Das Thema „Wohnen und Wohlfühlen“ erhält in der heutigen Zeit, in der wir nach Entschleunigung suchen, immer mehr Bedeutung. Sich in den eigenen vier Wänden wohl zu fühlen und mit der Inneneinrichtung persönliche Stile auszuleben, wird demnach immer populärer.
Im folgenden stellen wir Ihnen 5 verschiedene Einrichtungsbeispiele für Wohnzimmer vor, die zwar unterschiedlicher nicht sein könnten, dennoch allesamt eines gemein haben: den Wohlfahl-Faktor.

Anzeige

Der mediterrane Landhaus-Trend

Dieser Wohntrend verleiht dem Wohnzimmer eine gekonnte Mischung aus mediterran angehauchter Landlust und gemütlicher Eleganz. Große und freizügige Möbel versprechen Platz und sorgen in linearer Anordnung für einen stets aufgeräumten Look. In Sachen Farben geht es ebenso aufgeräumt zu: Naturtöne wie Beige und Braun dominieren die Möbel, ein raffinierter und eleganter Farbklecks wird in Form der Wand hinzugefügt. Hier wurde sich für ein zeitloses Graublau entschieden, das ideal mit den Erdtönen der Möbel harmoniert. Obwohl eine Deckenleuchte für die nötige Helligkeit sorgt, wird dennoch auf zahlreiche sekundäre Lichtquellen wie Tischlampen gesetzt – diese verleihen dem Raum angenehmes Licht, das Gemütlichkeit ausstrahlt. Auch in Sachen Dekorationen wird bewusst nach dem Motto „weniger ist mehr“ gelebt, sodass das Zimmer seine klare Struktur und Ordnung nicht verliert.

Einrichtungsbeispiel für ein Landhaus-Wohnzimmer

Weitere Einrichtungsbeispiele für einen französischen Landhausstil finden Sie hier und Anregungen für einen englischen Landhausstil haben wir in diesem Artikel zusammengestellt.

Der moderne Wohntrend

Hier wurde sich der altbewährten Methode der kontrastierenden Farben bedient: Kühles Grau trifft hier auf strahlendes Gelb und im Zusammenspiel kreieren die beiden Nuancen einen gemütlichen Raum mit Wohlfahl-Garantie. Hochglanzmöbel in weißem Pianolack sorgen für eine Portion Glamour, während moderne Formen von Wohnzimmertisch oder Stuhl junge, moderne Menschen ansprechen. Als besonderer Eyecatcher sorgt eine bunt bemalte Leinwand für die nötige Farbe im Gesamtbild, während auch hier auf extravagante Dekorationselemente verzichtet wurde. So kann der „Modern Chic“ bestens zur Geltung kommen.

Einrichtungsbeispiel Wohnzimmer in Gelb und Grau

Wenn Sie weitere Ideen für moderne Wohnzimmer suchen, ist miaVILLA einen Besuch wert.

Der luxuriöse Penthouse-Stil

Klare Formen ohne störende Elemente kommen in diesem Wohnbeispiel zur Geltung. Hier treffen unaufgeregte und klassische Möbel wie die Couch in Naturbeige auf moderne Innendesigns, wie etwa die Deckenleuchte oder der Couchtisch mit rundem Glasplattendetail. Zwar werden den herrschenden Naturtönen mit kontrastfarbigen Kissen und Dekorelementen in Blau eine kontrastierende Ebene verliehen, diese hält sich durch die gewählte Auswahl und Menge der Elemente sehr im Hintergrund und verleiht dem Raum somit puristische Eleganz. Ein an der Wand angebrachte Flatscreen sowie ein an der Wand angebrachtes Regal in Schwebe-Optik sorgen darüber hinaus für einen modernen und angesagten Look.

Einrichtungsbeispiel Penthouse-Wohnzimmer

Spielen Sie nicht mit allzu vielen Farben, sondern entscheiden Sie sich für zwei Farbfamilien, mit denen Sie „spielen“. Linear angeordnete Möbel lassen kleine Räume optisch immer größer und aufgeräumt wirken, probieren Sie verschiedene Anordnungen aus. In Sachen Dekoration gilt immer: Weniger ist mehr!

Mini-Living-Room-Stil

Wer wenig Platz hat, muss sich zu helfen wissen. Dabei lautet die oberste Regel: Natürliche Farben geben den Ton an. Diese sollten darüber hinaus in cleanen Formen daher kommen und linear strukturiert angeordnet werden, um dem kleinen Wohnraum nicht den Platz zu nehmen. Halten Sie sich mit auffälligen Dekorationen in auffälligen Farben zurück, um den aufgeräumten Charme und die künstlich erzeugte Größe des Raumes nicht zu verlieren. Ein an der Wand montierter Flatscreen-Fernseher spart übrigens weiteren Platz. Zimmerpflanzen sind erlaubt, sollten aber auch sparsam eingesetzt werden, um den Stil nicht zu zerstören.

Einrichtungsbeispiel für ein kleines Wohnzimmer

Anzeige

Miminalistischer Lounge-Stil

Gemütlich und minimalistisch zugleich geht nicht? Geht doch, wie dieses Wohnbeispiel veranschaulicht! Hier wird mit zwei Farbfamilien gespielt, denen jedoch der gleiche Grundton zugemischt wurde. In diesem Einrichtungsbeispiel sind es Grau und Graublau, die eine edle und dennoch kuschelige Wohnzimmer-Atmosphäre zaubern. Zahlreiche Kissen sorgen für heimelige Gemütlichkeit, während stylische Wohnelemente im angesagten Skandi-Chic für modernes Wohngefühl sorgen. Verspielte Elemente wie ein runder Teppich im XXL-Format sowie runde Deckenleuchten bringen zusätzliche Designs, die harmonieren, ins Spiel und sorgen in der Gänze für einen einheitlichen Look.

Einrichtungsbeispiel Wohnzimmer im Lounge-Stil