Share

Der Handel bietet feste und verstellbare Lattenroste. Letztere sind die komfortablere und bequemere Variante von Lattenrosten. Sie dienen als Matratzenunterlagen und erlauben es, den Körper beim Lesen hoch zu lagern oder bei Schmerzen und sonstigen Beschwerden eine angepasste Körperhaltung einzunehmen.

Verstellbarer Lattenrost

Manuell oder elektrisch verstellbare Lattenroste – eine Frage der Qualität und des Komforts

Abhängig vom Modell und der Preisklasse ist die Anzahl der verstellbaren Zonen. Manuell verstellbare Lattenroste verfügen in der Regel über zwei Liegezonen, ein Kopf- und ein Fußteil. Elektrisch mittels eines Motors verstellbare Lattenroste zusätzlich über verstellbare Zonen im Rücken, - Fersen- oder Kniebereich.

Manuell verstellbare Lattenroste

Diese Lattenroste lassen sich individuell einstellen und erlauben mehrere Liegepositionen und mehr Komfort als starre Lattenroste.

Nicht empfehlen lässt sich diese Variante von Lattenrosten, wenn ständige Änderungen an der Liegeposition notwendig sind. Am besten ist es, die beliebteste Einstellung beizubehalten und in Ausnahmefällen, wie während einer Krankheit oder Verletzung, Änderungen an der Liegeposition vornehmen.

Ein wesentlicher Nachteil des elektrisch verstellbaren Lattenrosts im Vergleich mit der elektrisch verstellbaren Variante ist, dass sich die Liegeposition nicht aus dem Bett heraus verändern lässt.

Elektrisch verstellbare Lattenroste

Elektrisch verstellbare Lattenroste bietet der Handel in verschiedenen Preisklassen. Umso höher die Preisklasse, desto mehr Komfort bietet das Modell in der Regel. Grundsätzlich erlauben elektrisch betriebene Modelle eine optimal an die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben angepasste Liegeposition. Diese entlastet die Wirbelsäule, verhindert Verkrampfungen und Verspannungen. Weiterhin fördert die optimale Liegeposition Ihren Blutfluss und entlastet die Wirbelsäule.

Anzeige

Die Anzahl der Motoren und die Steuerung bei elektrisch verstellbaren Lattenrosten

Elektrische Lattenroste gibt es mit zwei, drei oder vier Motoren, die sich unabhängig voneinander steuern lassen. Auf diese Weise lassen sich Kopf, Schulterbereich und Fußbereich komfortabel stützen.

Wenn Sie vorhaben, Ihrem Körper Gutes zu tun, schaffen Sie sich einen elektrischen Lattenrost, am besten einen mit vier Motoren an. Durch die optimale Lagerung des Körpers entspannen alle Körperzonen. Weiterhin profitiert die Beweglichkeit Ihres Körpers durch wechselnde Positionen.

Viermotorige Lattenroste finden verstärkt im Pflegebereich Anwendung. Weiterhin schätzen viele Privatkunden die Möglichkeit der punktgenauen und stufenlosen Einstellung dieser Lattenroste.

Die Steuerung des Rahmens erfolgt bei elektrisch verstellbaren Lattenrosten über eine Fernbedienung, entweder kabellos (Infrarotfernbedienung) oder mit Kabel.

Qualitätsmerkmale elektrisch verstellbare Lattenroste

Ein Qualitätsmerkmal von elektrischen Lattenrosten ist ausreichend Sicherheit. Aus diesem Grund erfüllen qualitativ hochwertige Modelle die notwendigen Anforderungen an die Sicherheit. Dazu gehören ein Einklemmschutz und eine Notabsenkung. Letztere gewährleistet im Falle eines Stromausfalls die automatische Rückstellung des Lattenrosts in die Liegeposition.

Unser Tipp: Um Magnetfelder beim Schlafen zu vermeiden, die in vielen Fällen ursächlich für Schlafstörungen sind, verbinden sich gute Lattenroste ausschließlich während des Bedienvorgangs mit dem Stromnetz.

Die Vor- und Nachteile elektrisch verstellbarer Lattenroste

  • Bieten mehr Schlaf- und Bedienungskomfort als andere Lattenroste
  • Bieten mehr Einstellungsmöglichkeiten als andere Modelle (gut bei Durchblutungsstörungen und Verspannungen)
  • Mit einem Knopfdruck die gewünschte Einstellung realisieren
  • Sie bieten Ihnen das das auf ihre Wünsche abgestimmte Modell (zwei- oder viermotorig)
  • Ein Modell mit Fernbedienung erlaubt erhöhten Komfort
  • Alle Einstellungen lassen sich vom Bett aus vornehmen

Anzeige

Wenn Sie weniger aufs Geld achten, sondern mehr auf Gesundheit und Wohlgefühl, lässt sich der höhere Anschaffungspreis eines elektrisch betriebenen Lattenrosts im Vergleich mit anderen Modellen vernachlässigen. Der Grund ist, er bietet Ihnen über Jahre Komfort und Vielfältigkeit, wenn es um die richtige Liege- oder Schlafposition geht. Voraussetzung ist, Sie wählen ein optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Modell aus.