Share

Das Ambiente eines Raumes lässt sich durch den gezielten Einsatz von Wohnaccessoires verändern. Besonders Kissen eignen sich hervorragend, um einfach und schnell einem Zimmer einen anderen Look zu verpassen.

Mit Kissen dekorieren

Wer sich nach Abwechslung in den eigenen vier Wänden sehnt, aber keine neuen Möbel anschaffen möchte, der kann mit Kissen das alte Sofa in neuem Glanz erstrahlen lassen. Kissen sind eine preiswerte Möglichkeit, neue Akzente zu setzen, einen neuen Stil im Wohnzimmer anklingen zu lassen und sind ideale Eyecatcher. Je nach Geschmack, Lust und Laune sowie Saison kann man so dieselben Möbel immer wieder anders inszenieren.

Dekorieren mit Kissen

Kissen in unterschiedlichen Stilen

Wenn man einen bestimmten Einrichtungsstil wie den skandinavischen, mediterranen Stil oder den Kolonialstil in einen Raum holen möchte, ohne die vorhandene Einrichtung auszutauschen, kann man schon durch den Einsatz von Accessoires wie Kissen das gewünschte Ambiente verbreiten. Kissen in Animalprint sorgen für einen Hauch Safari-Feeling, Kissen mit Schiffs- und Ankermotiven lassen an ein Strandhaus denken und Kissen mit Karomustern in Rot- und Grüntönen passen ideal zu einem vorweihnachtlich geschmückten Zuhause. Palmenprints und Dschungelmotive auf den bequemen Sofa-Accessoires erwecken Urlaubsgefühle und sorgen für einen Hauch von Urban-Jungle. Fröhlich-bunte Muster bringen den skandinavischen Einrichtungsstil ins Wohnzimmer.

Gestreifte Kissenhüllen

Wohnaccessoires - mit Farben spielen

Kissen eignen sich hervorragend, um kräftige Farben ins Zimmer zu holen, die auf Wänden oder Möbeln zuviel des Guten wären. Mut zur Farbe heißt hier die Devise, wenn der Rest des Zimmers in neutralen und zurückhaltenden Farben gestaltet ist. Auf einem sand- oder cremefarbenen Sofa wirken Kissen in Farben wie Sonnengelb oder Royalblau besonders gut und sorgen für eine fröhliche Stimmung. Edel wirkt eine Sofalandschaft, wenn die Kissen in ähnlichen Farbtönen gehalten sind.

Tipp: Ein farbiges Sofa wirkt durch Kissen in einer Konträrfarbe besonders gut: Eine mintfarbene Couch beispielsweise wird durch fuchsiafarbene Kissen besonders spektakulär ins Szene gesetzt.

Die Wirkung unterschiedlicher Materialien nutzen

Kissenbezüge sind aus den unterschiedlichsten Textilien gefertigt. Sie können unter anderem wählen zwischen Kissenbezügen aus:

  • Baumwolle
  • Leinen
  • Samt
  • Seide
  • Satin
  • Plüsch

Viele Kissen als Dekoelement auf dem Bett

Je nach Material ist die Wirkung anders. Elegant und hochwertig wirken Kissen aus Seide, Wildseide und Satin, Leinen vermittelt Landhaus-Flair und Samt eignet sich ideal, um Retro-Feeling aufkommen zu lassen. Am vielseitigsten lassen sich Kissenbezüge aus Baumwolle einsetzen. Je nach Farbe und Muster lassen sich damit unterschiedliche Wirkungen erzielen. Durch die Kombination verschiedener Materialien lassen sich subtile, aber interessante Stilbrüche erzielen: Ein Leinensofa wirkt durch große Seidenkissen gleich völlig anders als mit dazu passenen Leinenkissen. Auch bei der Auswahl an Kissen kann man mit Materialien spielen: Dekorieren Sie eine Handvoll Kissen in derselben Farbe, aber unterschiedlichen Materialien für spannende Effekte.

Pompöse Kissen aus Seide

Formen- und Größenvielfalt bei Kissen nutzen

Kissen und Kissenhüllen gibt es in weitaus mehr Varianten als quadratisch in 40 mal 40 Zentimetern, was Sie sich zunutze machen können. Opulent wirken große Kissen, kleine Kissen können dafür in größerer Menge dekoriert werden, um für ein gemütliches Ambiente zu sorgen. Je nach Sofa wirken auch längliche Kissen in unterschiedlichen Größen interessant. Runde Kissen, vor allem in Samtoptik verströmen nostalgisches Flair. Verspielt wirkt es, wenn Sie Kissen in verschiedenen Materialien, Stilen und Formen miteinander kombinieren.

Anzeige

Kissen nicht nur auf dem Sofa einsetzen

Nutzen Sie auch Bodenkissen und Poufs zur Deko oder verschönern Sie mit ein paar Kissen eine kleine Sitzbank im Flur, um diese gemütlicher wirken zu lassen. Dekokissen verwandeln das Bett tagsüber - zusammen mit einer Tagesdecke - zu einer wahren Kuscheloase. Auch Eckbänke, Stühle und Sessel können mit dazu passenden Kissen ausgestattet zum entspannten Verweilen einladen.

Mit kaum einem anderen Wohnaccessoire lassen sich so viele unterschiedliche Deko-Effekte erzielen wie mit Kissen - und das mit vergleichsweise geringen Kosen- und Zeitaufwand.